Updates

5.0/5 (1 Vote )

 

 

Mitgliederanzahl

5.0/5 (1 Vote )

 

 

Design

4.0/5 (2 Votes )

 

 

Preis/Leistung

3.5/5 (4 Votes )

 

 

Qualität

3.0/5 (2 Votes )

 

 

 




Erotikseiten Test über AmateurCommunity

Vermischt man Amateurseite und Community zusammen, dann entsteht AmateurCommunity. Rund 2650 Amateure haben sich schon auf der Amateurseite angemeldet und laden im Minutentakt neue Amateurpornos und Bildergalerien von sich hoch. Also ideal für jeden der auf heiße Amateurpornos und kostenlose Sexkontakte steht. Dort hat sich mittlerweile schon eine Anzahl von über 80.000 Amateurpornos angesammelt. Mit 35.250 Bildergalerien kann man sich auch stundenlang Bilder von sexy Girls anschauen.

Wem das noch nicht reicht, kann auch über die Livecam der Amateure mit ihnen chatten und ihnen dabei zuschauen wie sie sich nackt vor der Webcam räkeln. Ansonsten gibt es auch noch intime Sex Tagebücher von anderen Usern und Amateuren. Also auf AmateurCommunity, sollte wirklich jeder finden was er sucht.

Anmeldung bei AmateurCommunity

Die kostenlose Anmeldung ist auf AmateurCommunity kinderleicht. Hier gibt man einfach seinen Benutzernamen, das gewünschte Kennwort, seine Email Adresse, sein Geschlecht, Geburtsdatum und seine Postleitzahl ein. Danach klickt man auf „Jetzt kostenlos registrieren“ und AmateurCommunity schickt eine Bestätigungsmail. In dieser Email muss man nur auf den Link klicken und schon hat man sich erfolgreich bei AmateurCommunity angemeldet. Für die Anmeldung habe ich gleich 5 VIP-Points bekommen. Was VIP-Points sind erfahrt ihr hier

AmateruCommunity Anmeldung

Profil bei AmateurCommunity anlegen

Als erstes sollte man sich ein Profil bei AmateurCommunity anlegen, so hat man mehr Chancen kostenlose Sexkontakte und Amateure kennen zu lernen. Die Profileigenschaften sind dort sehr umfangreich und gleichen schon einem Dating Portal.

Profilbild

Damit euch auch die anderen Mitglieder oder Amateure bei AmateurCommunity sehen können, sollte man zuerst einmal ein Bild von sich hochladen. Das Bild wird dann interessierten Mitgliedern aus der Community angezeigt, wenn sie sich euer Profil anschauen.

Persönliches

Hier gibt man seine Körpergröße, Gewicht, was man für ein Typ ist (Europäer, Inder, Afrikaner), seine Augenfarbe, Haarfarbe, Haarlänge, Figur, Körperbehaarung, Schambehaarung, ob man Brillenträger ist und Tattoos oder Piercings hat. Sogar den Familienstand und die Anzahl der Kinder kann man hier eingeben. Oder wie lang und dick der erigierte Penis ist.

AmateurCommunity Persönliches

Meine Vorlieben

Hier kann man eintragen, was man auf AmateurCommunity suchen möchte. Ob man eine Frau, einen Mann, Pärchen oder Transvestiten kennen lernen möchte. Danach kann man noch eingeben was man hier erleben möchte. Ob es ein Seitensprung sein soll, eine heiße Affäre, nur einen ONS, eine frivole Freundschaft usw.

Anschließend kann man noch die Dinge angeben die einen antörnen. Zur Auswahl stehen dort NS, KV, Analsex, Blümchensex, Oralsex, BDSM, swingen, Dessous und noch vieles mehr.

AmateurCommunity Meine Vorlieben


Mehr über Mich

Hier könnt ihr ein paar Zeilen über euch schreiben. Was ihr über euch sagen könnt oder was andere über euch sagen und welche eure erotischen Fantasien sind usw.
Das alles sind natürlich keine Pflichtangaben, aber um bessere Chance bei AmateurCommunity zu haben, sollte man schon einige Dinge in seinem Profil angeben.

AmateurCommunity Mehr über Mich

Allgemeines über AmateurCommunity

 

Aufbau & Design

Die Startseite von AmateurCommunity sieht auf den ersten Blick sehr unübersichtlich aus. Man wird regelrecht erschlagen von Bildern und Nachrichten von anderen Amateuren die dort plötzlich aufpoppen. Ich habe mich dort gerade mal vor 10 Minuten angemeldet und schon habe ich 15 Nachrichten von anderen Girls bekommen. Das ist am Anfang schon ein bisschen nervig, weil diese Nachrichten einfach auf dem Bildschirm landen und man gezwungen wird diese zu lesen.

AmateurCommunity

Ansonsten hat man auf der Startseite alles auf einem Blick. Hier sieht man alle Neuen Amateure die sich auf AmateurCommunity angemeldet haben. Gleich darunter findet man alle Top Amateure, danach die neusten Amateurpornos und Sexy Fotos die gerade online gestellt worden sind und ganz unten bekommt man einen Überblick über alle Gratis Inhalte von AmateurCommunity.
Auf der rechten Seite gibt es noch eine Leiste mit allen Amateuren die gerade online sind und eine Liste mit allen Livecams die gerade online sind.

 

Private Nachrichten versenden

Wer bei AmateurCommunity Kontakt zu anderen User und Amateuren aufnehmen möchte, klickt oben einfach auf den AC Messenger und schon kann man schnell und einfach mit anderen kommunizieren und private Sextreffen ausmachen oder denjenigen beschenken usw. Bei den Amateuren kostet jede Nachricht Coins.

Die Suchfunktion von AmateurCommunity

Auf AmateurCommunity ist die Suchfunktion sehr umfangreich. Hier kann man speziell nach Amateuren, Amateurpornos, Bildern oder Kategorien suchen.

Suche nach Amateuren

Hier kann man speziell nach Amateuren suchen. Welches Geschlecht oder wie alt sie sein sollen, ob sie eine Livecam haben oder man gibt direkt den Benutzernamen ein. Ansonsten kann auch nach Persönlichen Daten und Vorlieben suchen.

Damit man nach den Persönlichen Daten und Vorlieben suchen kann, muss man aber mindestens einmal seine Coins aufgeladen haben. Sobald man die Persönliche Suche aufklappen möchte, kommt die Meldung:

Du kannst erst nach persönlichen Eigenschaften und Vorlieben eines Amateurs suchen, wenn Du Dein Coin-Konto mindestens einmal aufgeladen hast.

Die Suche ist zwar kostenlos, aber um sie zu benutzen muss man halt einmal sein Coin Konto aufgeladen haben. Das finde ich gar nicht mal so falsch. So kann man nur die Suche benutzen, wenn man auch wirklich zur Community gehört.

AmateurCommunity Amateursuche

Suche nach Movies und Bildern

Wer speziell nach Amateurpornos und Bildern suchen möchte, benutzt die dafür ausgelegte Suchfunktion. Hier gibt man den entsprechenden Suchbegriff ein und schon bekommt man alle Amateurpornos oder Bilder zu dem gewünschten Suchbegriff angezeigt.

AmateurCommunity Tagsuche

Suche nach Kategorien

AmateurCommunity teilt alle Amateurpornos und Bilder auch in Kategorien ein. Wenn man die Kategorien Suche benutzt, findet man alle Pornos und Bilder  zu der entsprechenden Kategorie. Die Kategorien sind Alphabetisch angeordnet und reichen A wie abspritzen bis hin zu Z wie Zunge. Hinter all den Kategorien wird auch gleich die Anzahl der Inhalte angezeigt.

AmateurCommunity Suche

Coins aufladen bei AmateurCommunity

Wer sich auf AmateurCommunity die ganzen Amateurpornos, Livecams und Bildergalerien anschauen möchte, muss sein Coinguthaben auffüllen. Dazu klickt man einfach oben auf den Button „Jetzt aufladen“. Dort kann man dann entscheiden, wie viele Coins man kaufen möchte. 10 Coins sind 1 EUR wert. Umso mehr Coins gekauft werden, umso mehr Freecoins bekommt man dazu.

50 Coins – 5,00 EUR
100 Coins – 10,00 EUR
250 Coins – 25,00 EUR + 25 Freecoins
500 Coins – 50,00 EUR + 50 Freecoins
1000 Coins – 100,00 EUR + 150 Freecoins

Nachdem man sich entschieden hat, wie viele Coins man kaufen möchte, muss man sich nur noch zwischen eine Zahlungsmethode entscheiden. Zur Auwahl stehen dort Sofortüberweisng.de, Paysafecard, per Lastschrift oder mit der Kreditkarte.

AmateurCommunity Coins aufladen

Amateurpornos und Bildergalerien

Auf AmateurCommunity gibt es sehr viele Amateurpornos. Wer welche sucht, kann sich die neusten oder die Top Amateurpornos anzeigen lassen. Oder man benutzt die spezielle Suchfunktion für Amateurpornos und gibt einfach ein Keyword ein. Dann werden alle Amateurpornos mit dem Keyword angezeigt.

Wenn man sich einen Amateurporno kaufen möchte, kann man sich vorher eine kleine Video Vorschau ansehen. So erhält man einen kurzen Einblick in den Amateurporno. Neben jedem Amateurporno kann man sich auch eine Beschreibung durchlesen. Andere User von AmateurCommunity die das Video bereits gesehen haben, können es auch bewerten und kommentieren. Daran kann man immer sehen wie gut der Porno ist und ob sich ein Kauf auch wirklich lohnt.

Das gleiche funktioniert auch bei den Fotos. Nur werden hier nicht alle Bilder einzeln gekauft, sondern gleich eine ganze Bildergalerie.

Leider werden nie die Preise aufgelistet. Die Preise werden erst angezeigt wenn man auf „Ansehen“ klickt. Die Preise richten sich nach der Länge des Amateurpornos und die Anzahl der Bilder.

Die gekauften Amateurpornos und Bildergalerien bleiben auf dem Profil gespeichert und man kann sie sich jederzeit wieder anschauen und das so oft man möchte.

AmateurCommunity Amateurpornos

Gratis Inhalte

Viele Amateure laden auch Gratis Videos und Bildergalerien hoch. Ich habe das mal ausgerechnet. Auf AmateurCommunity haben sich mittlerweile 475 Gratis Videos und Bildergalerien angesammelt

Livecams bei AmateurCommunity

Bei den Livecams kann man sich alle Livecams anzeigen lassen die gerade online sind oder einfach alle Amateure die auf AmateurCommunity mit der Livecam senden. Die Preise kann man hier auch erst wieder sehen wenn man auf „Zur Live Show“ geklickt hat.
Wenn man direkt auf dem Profil von dem Amateur auf Livecam klickt, kann man sogar eine kleine Camvorschau ansehen.

Livecams von AmateurCommunity

Amateurprofil von AmateurCommunity

Wenn ihr auf das Profil von einem Amateur geht, könnt ihr euch alle Informationen zu diesem Girl ansehen. Man kann ihre persönlichen Informationen sehen, was sie auf AmateurCommunity sucht oder was sie dort erleben möchte.
Ganz oben sieht man auch das Profilbild. Leider kann man es nicht vergrößern. Wenn man auf die Action Klappe klickt, kann man sich ein kleines Vorschauvideo des Amateurs ansehen. Ansonsten sieht man hier auch wie viele Amateurpornos sie schon gedreht hat und wie viele Bilder Galerien zur Verfügung stehen.
Wenn man oben auf Movies & Pics klickt, bekommt man eine Übersicht über all ihre gedrehten Amateurpornos und Bilder.

Profil von AmateurCommunity



Besondere Funktionen auf AmateurCommunity

Wie der Name es schon sagt, ist AmateurCommunity eine Community. Deshalb gibt es auch so ähnliche Funktionen die man von Jappy her kennt.

VIP-Points

VIP-Points können gesammelt werden und später gegen Coins oder Geschenke eingetauscht werden. Umso öfter man sich auf AmateurCommunity aufhält und besondere Tätigkeiten ausführt, sammeln sich immer mehr VIP-Points an. Seinen aktuellen VIP-Points Guthaben findet man oben neben seinem Coinguthaben.

Man kann für bestimmte Aktionen VIP-Points bekommen.
Wenn man sich alle 24 Stunden auf AmateurCommunity einloggt bekommt man 5 VIP-Points.
Für jeden ersten Kommentar den man bei einem Amateurporno oder Bildergalerie abgibt, erhält man 4 VIP-Points.

Wenn man die Amateurpornos oder Bildergalerien bewertet, bekommt man zusätzlich noch noch einen VIP-Point. Egal wie man bewertet hat.
Dann kann man auch noch spezielle Erfolge innerhalb der Community  freischalten und bekommt damit noch mehr VIP-Points.

Wenn man 30 kostenpflichtige Nachrichten innerhalb einer Stunde verschickt, kann man 20 VIP-Points absahnen. Die weiteren erfolgen könnt ihr auf dem Bild sehen.

Sobald man dann mindestens 1000 VIP-Points gesammelt hat, kann man sich 100 Freecoins holen. Wer etwas Geduld zeigt und wartet bis er 10.000 VIP-Points gesammelt hat, kann damit mehr Freecoins bekommen, als wenn er schon jedes Mal 1000 eingetauscht hat.

VIP Points bei AmateurCommunity


AmateurCommunity 


Tags: Erotikseiten Test, Testbericht AmateurCommunity, Erfahrungsbericht, Erfahrung